Öffnen Sie die Navigation

Welche formalen Bedingungen müssen erfüllt sein?

  • Idealerweise Empfehlung durch eine der Stiftung bekannte Person
  • Selbstauskunft-Datenblatt mit Lebenslauf
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (alle 5 Jahre neu)
  • Aufnahmegespräch durch die Koordinatoren des Mentorenprogramms bzw. durch die regionalen Projektleiter (6-Augen-Gespräch)
  • Verpflichtung zu religiöser, politischer und weltanschaulicher Neutralität
  • Verpflichtung auf das Leitbild des Deutschen Schülerstipendiums und auf die Grundzüge des Mentorenprogramms

Weitere Informationen zum Mentorat

Infoblatt Mentorat

Wir freuen uns jederzeit über Interessenten deutschlandweit.

In den Städten Kassel, MünchenSaarbrücken, Duisburg und Stuttgart haben wir im Moment Mentorate zu vergeben und haben diese ausgeschrieben.

Bei Interesse können Sie sich jederzeit gerne an die Gesamtkoordinatorin des Mentorenprogramms wenden:

Martina Seidel
Gesamtkoordinatorin Mentorenprogramm und Ferienakademien

Roland Berger Stiftung
Lehrer-Wirth-Str. 4, 81829 München

Telefon 089 9544526 37
Mobil 0151 180 450 60
Fax 089 9544526 1133
martina.seidel@rolandbergerstiftung.org