Neues aus der Roland Berger Stiftung

Hier finden Sie eine Übersicht der letzten Meldungen aus allen Programmbereichen der Roland Berger Stiftung. Sie haben Fragen zu einer konkreten Nachricht oder zu unseren Projekten? Treten Sie gerne direkt mit uns in Kontakt!

Kontakt

19.08.2018 Menschenwürdepreis
Wir trauern um Kofi Annan

Die Roland Berger Stiftung trauert um Kofi Annan, den langjährigen Vorsitzenden des Preisvergabekomitees für den Roland Berger Preis für Menschenwürde.

09.07.2018 Schülerstipendium
Festliche Feier für 60 erfolgreiche Abiturienten in der Orangerie in Kassel

Es ist eine schöne Tradition, den erfolgreichen Abiturabschluss der Stipendiaten des Deutschen Schülerstipendiums mit einem Fest in der Orangerie in Kassel zu feiern. 60 Stipendiaten feierten ihren Erfolg gemeinsam mit ihren Mentoren und der Stiftungsfamilie.

25.06.2018 Menschenwürdepreis
Mazen Darwish erhält Shalompreis der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Erfolgreicher Einsatz für die Menschenrechte in Syrien: das von Mazen Darwish gegründete Zentrum für Meinungsfreiheit erhielt den Shalompreis der Katholischen Universität Eichstätt.

07.04.2018 Stiftung
Roland Berger Stiftung feiert zehnjähriges Jubiläum

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens lud die Roland Berger Stiftung zu einer Feier in das Prinzregententheater in München und blickte mit rund 1000 Gästen auf zehn Jahre erfolgreicher Stiftungsarbeit zurück. Höhepunkt der Veranstaltung war die Aufführung des Tanzstückes „Interconnected“ mit rund 100 Stipendiaten aus ganz Bayern.

02.03.2018 Schülerstipendium
Stifter Roland Berger besucht Proben zu "Interconnected"

Bis zur Premiere des großen Tanzprojektes anlässlich des Jubiläums der Roland Berger Stiftung sind es nur noch wenige Wochen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Stifter Roland Berger ließ es sich nehmen, bei den Proben im Februar persönlich vorbeizuschauen. Er war sichtlich beeindruckt von der großartigen Leistung der Stipendiaten.

14.02.2018 Menschenwürdepreis
Wir trauern um unsere Preisträgerin des Jahres 2013 Dr. Asma Jahangir

Über Jahrzehnte hinweg setzte sich die pakistanische Anwältin Dr. Asma Jahangir, Preisträgerin des Roland Berger Preises für Menschenwürde 2013, für die Rechte von Frauen, Minderheiten und Kindern ein. Jetzt ist Asma Jahangir im Alter von 66 Jahren gestorben. Die Roland Berger Stiftung und ihr Stifter trauern um ihre Preisträgerin.

24.01.2018 Schülerstipendium
Deutscher Lehrerpreis für Jochen Niklas vom Dürer-Gymnasium

Seit 2013 kooperiert die Roland Berger Stiftung im Rahmen des Deutschen Schülerstipendiums mit dem Dürer-Gymnasium Nürnberg. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung von Jochen Niklas, Deutsch-, Geographie- und Geschichtslehrer am Dürer-Gymnasium, mit dem Deutschen Lehrerpreis 2017 und gratulieren herzlich!

12.12.2017 Menschenwürdepreis
Was vom Arabischen Frühling übrig blieb

2011 wurde der ägyptische Journalist und Menschenrechtler Gamal Eid mit dem von ihm gegründeten „Arabic Network for Human Rights Information (ANHRI)“ mit dem Roland Berger Preis für Menschenwürde ausgezeichnet. In einem Interview spricht er über die aktuelle Menschenrechtssituation in Ägypten. Die Fakten sind ernüchternd.

15.11.2017 Schülerstipendium
Überregionale Mentorentagung in München

"Wahrhaftige Lügen - Wie gehen wir mit dem Bedeutungsverlust von Wirklichkeit und mit 'Alternativen Fakten' um?" So lautete das Thema der diesjährigen überregionalen Mentorentagung in München am 11. und 12. November, an dem 85 Mentoren aus allen Bundesländern teilnahmen.

17.10.2017 Schülerstipendium
15 neue Stipendiaten in Rheinland-Pfalz & im Saarland

Im Herbst 2017 lief das Partnerschulmodell des Deutschen Schülerstipendiums auch in Rheinland-Pfalz und im Saarland an. Die Partnerschulen in der Region sind: die offene Ganztagsgrundschule Weyersberg, die Gemeinschaftsschule Ludwigspark und das Ludwigsgymnasium (alle Saarbrücken) sowie das Gymnasium Kirn (Rheinland-Pfalz).

20.09.2017 Menschenwürdepreis
Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe in Sierra Leone

Am 14. August 2017 überrascht ein verheerender Erdrutsch zahlreiche Menschen in Sierra Leone im Schlaf: Die Flutkatastrophe fordert mehr als 1000 Opfer, Existenzen werden vernichtet. Unsere Preisträgerin Ann-Marie Caulker leistet unermüdlich Nothilfe, eine Spendenaktion der Stiftung bringt 40.750 Euro für die Versorgung der Opfer ein.

18.09.2017 Menschenwürdepreis
Interview mit unserem Preisträger Jagori

Seit über 30 Jahren setzt sich die indische NGO Jagori für die Frauenrechte in Indien ein. 2013 wurde die Organisation mit dem Roland Berger Preis für Menschenwürde ausgezeichnet. Wir sprachen mit Jagori über die Stellung der Frau in Indien und darüber, wie die Organisation die Entwicklung der Frauenrechte in ihrem Land geprägt hat.