Öffnen Sie die Navigation

Die Roland Berger Stiftung ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München. Unsere beiden Stiftungszwecke dienen dem Ziel einer gerechteren Chancenverteilung:
Mit dem Deutschen Schülerstipendium unterstützen wir gezielt begabte, engagementbereite und leistungswillige Kinder und Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen auf ihrem Bildungsweg. Derzeit werden bundesweit über 700 Schülerinnen und Schüler gefördert.

Mit dem Roland Berger Preis für Menschenwürde zeichnet die Roland Berger Stiftung Menschen und Organisationen aus, die sich konsequent für die Menschenwürde einsetzen.

Für die Profilschule in Ingolstadt sucht die Roland Berger Stiftung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer befristeten Vollzeitstelle einen
 

Sozialpädagogen (m/w/d) für die Beratung und Begleitung unserer Stipendiaten in Ingolstadt (befristet)

Ihre Aufgaben:
  • Sie beraten, begleiten und unterstützen unsere Stipendiaten in den Profilklassen des Gymnasiums auf individuelle Weise 
  • Sie unterstützen bei den pädagogischen Nachmittagsangeboten der Stipendiaten 
  • Sie tragen zur Umsetzung des Deutschen Schülerstipendiums der Roland Berger Stiftung bei 
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit der Schulleitung, dem Lehrerkollegium, den Eltern/Erziehungsberechtigten und Mentoren zusammen 
  • Sie begleiten den Unterricht in den Profilklassen 
  • Sie erstatten regelmäßig Bericht an die Projektleitung 
     
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium mit Fachrichtung Sozialpädagogik bzw. soziale Arbeit (FH) 
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung oder mehrere absolvierte Praktika im sozialpädagogischen Bereich bzw. in der Eltern- und Jugendarbeit 
  • ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit 
  • Organisationsstärke 
  • EDV-Kenntnisse 
  • Flexibilität, Offenheit und Belastbarkeit 
     
Wir bieten:
  • eine Vollzeitstelle, befristet bis 31.07.2022
  • der Sitz der Partnerschule ist in Ingolstadt
  • eine interessante und herausfordernde Mitarbeit an Programmen von zentraler gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit in einem professionellen Umfeld

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), gern per E-Mail an unsere Personalabteilung:


Viktoria von Samson-Himmelstjerna
Personalreferentin

Roland Berger Stiftung
Lehrer-Wirth-Str. 4, 81829 München

Telefon 089 9544526 31
Fax 089 9544526 1131
bewerbung@rolandbergerstiftung.org

Ansprech-
partner
Stellenanzeige als pdf
zurück zur Übersicht