Öffnen Sie die Navigation

Die Roland Berger Stiftung ist eine rechtsfähige gemeinnützige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München.
Sie wurde von Prof. Dr. h.c. Roland Berger am 27. März 2008 gegründet.
Roland Berger (83) engagiert sich persönlich für die Stiftung. In der von ihm gegründeten Unternehmensberatung hat er weder eine Funktion noch hält er eine Beteiligung.
Die Roland Berger Stiftung ist mit einem Stiftungskapital von zunächst 50 Millionen Euro aus dem persönlichen Vermögen des Stifters dotiert und verfolgt das Ziel einer gerechteren Chancenverteilung. Mit dem Deutschen Schülerstipendium fördert sie begabte Kinder und Jugendliche mit schwierigen Startbedingungen auf ihrem Bildungsweg zum Abitur. Die Roland Berger Stiftung ist in jeder Hinsicht unabhängig von der bekannten Unternehmensberatung.

Für das Stipendienprogramm in der Metropolregion Rhein-Neckar und Kirn sucht die Roland Berger Stiftung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Teilzeitstelle (20h/Woche) einen

Projektleiter (m/w/d) im Deutschen Schülerstipendium Metropolregion Rhein-Neckar und Kirn (Region Rhein-Neckar)

Ihre Aufgaben:
  • Betreuung der Stipendiaten im Rahmen des Deutschen Schülerstipendiums in der Metropolregion Rhein-Neckar und Kirn
  • Konzeption der individuellen Förderpläne für die Stipendiaten
  • Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mentoren
  • Zusammenarbeit mit regionalen Partnern des Stipendienprogramms
  • Zusammenarbeit mit den Behörden einschließlich der Schulen
  • Organisation von Veranstaltungen im Rahmen des Stipendienprogramms, z.B. Seminare, themenspezifische und kulturelle Veranstaltungen
  • administrative Aufgaben im Rahmen des Stipendienprogramms
Ihr Profil:
  • Hochschulabschluss in einem für die Aufgaben qualifizierenden Studiengang, idealerweise in einem pädagogischen Bereich, oder vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Jugend- und Bildungsarbeit oder im Schulbereich
  • Projektmanagementerfahrung
  • kommunikative Persönlichkeit, die gerne selbstständig arbeitet, teamfähig ist und über ein hohes Maß an Sozialkompetenz verfügt
Wir bieten:
  • eine Festanstellung in Teilzeit (20h/Woche)
  • eine interessante und herausfordernde Mitarbeit an Programmen von zentraler gesellschaftlicher Bedeutung und hohem politischen Stellenwert
  • hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit in einem professionellen Umfeld
  • der Sitz des Stiftungsbüros der Metropolregion Rhein-Neckar und Kirn ist in Ludwigshafen am Rhein

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse), gern per E-Mail an unsere Personalabteilung:


Michaela Galler
Personalreferentin in Elternzeitvertretung

Roland Berger Stiftung
Lehrer-Wirth-Str. 4, 81829 München

Telefon 089 9544526 31
Mobil 0151 180 450 74
bewerbung@rolandbergerstiftung.org

Ansprech-
partner
Stellenanzeige als Pdf
zurück zur Übersicht