Flüchtlingsprogramm

Tanz-Workshop mit Alan Brooks – einfach grandios!


Gemeinsam mit dem renommierten Community Dance Worker Alan Brooks haben 20 Stipendiaten – ausschließlich Jungen – ein Wochenende lang getanzt. Aber natürlich nicht irgendetwas, sondern Ausdruckstanz. Die Jungen sollten einen Kampf symbolisieren und konnten ihre eigenen Choreografien umsetzen. Und das ist ihnen gelungen. Einfach grandios war ihr Auftritt. Und das Besondere: Die Gruppe war gemischt mit Stipendiaten aus München und Bayern sowie Flüchtlingen aus dem Roland Berger Haus in Ingolstadt, die zu einer tollen Gemeinschaft zusammengewachsen sind.