Stiftung

Ein Jahr bei Talent Search and Empowerment in Tansania


Die Freude war riesengroß: Khashajar, Stipendiat aus Offenbach, wird für ein Jahr nach Tansania gehen, um dort bei der NGO Talent Search and Empowerment (TSE) bedürftige Kinder und Jugendliche zu unterstützen und zu fördern. Fünf Stipendiaten hatten sich um das Auslandsjahr beworben und sich persönlich der Jury vorgestellt. Im September geht es los, dann wird der 18-Jährige für die Organisation, die im Jahr 2017 mit dem Roland Berger Preis für Menschenwürde ausgezeichnet wurde, vor allem das Bildungsangebot in Daressalam mitgestalten. Khashajar, der später Mathematik studieren will, hat sich einiges vorgenommen. Neben Fußballspielen und Musizieren will er die Kinder und Jugendlichen für seine große Leidenschaft, die Mathematik, begeistern – Die Sprache der Mathematik sei schließlich international, so Khashajar.