Die Preisverleihung 2015 live im Web

Zum sechsten Mal wird am 29. April 2015 der Roland Berger Preis für Menschenwürde verliehen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Preisverleihung steht das Thema Flüchtlinge. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier wird die Laudatio halten, der ehemalige Präsident der Europäischen Kommission Prof. Dr. Romano Prodi, Mitglied im Preisvergabekomitee der Roland Berger Stiftung, und Stifter Prof. Dr. h.c. Roland Berger werden die Preisträger auszeichnen.

Ab 18.00 Uhr können Sie die Veranstaltung via Livestream auf unserer Homepage mitverfolgen (in englischer Sprache). Im Nachgang der Veranstaltung ist der komplette Mitschnitt sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch auf dieser Seite abrufbar.