Andrea Pauline Martin im Gespräch mit einer Bewerberin für das Deutsche Schülerstipendium bei den Auswahlgesprächen am 14. Oktober in Saarbrücken

Zwei Stipendiaten im Porträt

Mahsa & Samba“, so heißt der aktuelle Film der Roland Berger Stiftung. Beide sind Stipendiaten, Samba im Flüchtlingsprogramm und Mahsa im Deutschen Schülerstipendium. Samba kam 2015 alleine aus Gambia nach Deutschland und lebt heute in einer Wohngruppe für junge volljährige Flüchtlinge in Ingolstadt. Mahsa stammt aus Afghanistan und lebt zusammen mit ihren Eltern in einer Container-Unterkunft für Flüchtlinge in München.

Förderprogramm für uM

Die Roland Berger Stiftung unterstützt unbegleitete Minderjährige in Deutschland. Auf Grundlage des Deutsche Schülerstipendiums erarbeitet die Stiftung Bildungsprogramme für junge Flüchtlinge und betreut sie als freier Träger der Jugendhilfe auch selbst. mehr

Stellenangebote

Helfen Sie mit

Helfen Sie uns, Chancen zu schaffen! Mit Ihrer Spende unterstützen Sie das Deutsche Schülerstipendium und leisten Ihren persönlichen Beitrag für mehr Bildungsgerechtigkeit.

jetzt spenden